Meerforellenangeln

Meerforellenangeln

Meerforellenangeln – eine spannende Angelart auf wilde Forellen

Das Meerforellenangeln wächst stark in Deutschland und Skandinavien und das nicht ohne Grund!

Meerforellenangeln – Das Meerforellenangeln wächst mehr und mehr und viele von euch werden es sicherlich schon einmal versucht haben und dabei mittelmäßigen Erfolg gehabt haben, weshalb wir euch hier einige generelle Infos geben werden und diese neue Kategorie bei uns im Blog ins Leben gerufen haben.

Meerforellenangeln – Warum fischen mehr Leute auf Meerforellen als früher?

Meerforellenangeln
Meerforellenangeln

Die Frage warum mehr Leute als früher auf Meerforellen fischen lässt sich relativ leicht beantworten. Zum einen ist der Fischbestand in der Nordsee und vor allem der Ostsee in den letzten Jahren stark gestiegen, so dass auch zahlreiche Beifänge beim Dorschangeln oder Brandungsangeln stattfanden und die Leute dann angefixt wurden, aber auch das Schleppangeln um Rügen und Bornholm wird immer populärer mit zum Teil spektakulären Fängen von großen Meerforellen und Lachsen, die sich dank sozialer Medien schnell verbreiten und viele Leute neugierig werden lassen. Auch ist die Köderauswahl immer weiter ausgebaut worden von der Angelgeräteindustrie und für die Kunden viel transparenter geworden, so dass das Mysterium Meerforelle auf dem besten Weg ist, ein Mainstream Fisch zu werden. Die Fische ziehen zum Laichen in die Flüsse und wechseln in der Zeit ihre Farbe von silbern zu braun.

Meerforellenangeln – Wo kann man auf Mefo fischen?

Die Frage, wo man auf Mefo fischen kann, ist nicht ganz trivial zu beantworten. Es kommt drauf an 🙂 wie meistens. Prinzipiell kann man an allen Küstenregionen in Deutschland und Skandinavien einen Versuch auf Mefos wagen. Gut bewährt haben sich allerdings Angelstellen mit kiesigem Grund am besten gepaart mit Wasserpflanzen sog. Leopardengrund. Wenn dieser dann noch in der Nähe von tiefem Wasser und Zugrouten von Kleinfischschwärmen wie Sandaal, Sprotten oder Heringen ist, hat man eine gute Angelstelle für einen Versuch auf Mefo gefunden.

Meerforellenangeln – Die richtige Angelregion

Zum Meerforellenangeln gibt es viele gute Angelregionen in Deutschland und ganz Skandinavien, wobei die Ostseeregionen meines Erachtens zu den besten gehören. Dem Thema Angelregionen werden wir einen einen Bericht je Region widmen, den wir dann hier immer verlinken werden.

Wir werden z.B. über

  • Rügen
  • Fehmarn
  • Langeland
  • Bornholm
  • Kronborg Castle (Dänemark)
  • Mön (Dänemark)
  • Hvide Sand (Dänemark)
  • … und viele weitere Angelregionen einen Bericht für euch schreiben.

Meerforellenangeln – Welche Ausrüstung und welche Köder verwendet man zum Mefoangeln?

Dem Thema Meerforellenköder und Ausrüstung werden wir uns in separaten Berichten widmen, da beides sehr umfassend ist und den Rahmen hier sprengt.

Gute Köder zum Mefoangeln findet ihr hier: Meerforellenblinker

Wir hoffen sehr, dass euch auch dieses Thema interessiert und freuen uns auf euren nächsten Besuch in unserem Angelblog.

Euer Forellenangeln Tricks Team